CITROËN AUF DEM PARISER AUTOMOBILSALON 2018

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 12/09/2018 - 09:15

Citroën lässt sich von Menschen und ihren Lebensweisen inspirieren und hat sein Modellangebot grundlegend erneuert. In weniger als zwei Jahren hat Citroën sechs neue Modelle auf dem europäischen Markt eingeführt. Die kohärente Modellpalette spiegelt die neue Markenidentität von Citroën wider. Zu ihren Stärken zählen das ausdrucksstarke und mutige Design, der gehobene Komfort im Sinne des Programms Citroën Advanced Comfort®, Innovationen wie die Advanced Comfort Federung und die Advanced Comfort Sitze.



PREMIERE DES NEUEN CITROËN C5 AIRCROSS, DEM KOMFORTABELSTEN SUV SEINES SEGMENTS

Der neue, im französischen Rennes-La Janais produzierte SUV Citroën C5 Aircross wird erstmals auf dem Pariser Salon dem Publikum präsentiert.

EINZIGARTIG IN SEINEM SEGMENT

Der „komfortabelste SUV seines Segments“ überzeugt durch sein ausdrucksstarkes Design und einen optimistischen, selbstbewussten Auftritt. Das Aussendesign des 4,50 Meter langen SUV wirkt robust und muskulös, kontrastreiche grafische Elemente wie der Airbump®, grosse Räder mit 720 Millimetern Durchmesser, eine Bodenfreiheit von 230 Millimetern und die Dachreling heben die fliessende Linienführung hervor.

Der Innenraum steht ganz im Zeichen des Wohlbefindens. Das horizontal geführte Armaturenbrett, die umhüllenden Sitze, die erhöhte Sitzposition, die breite Mittelkonsole sowie die warmen Materialien tragen zum sicheren Gefühl und dem hohen Komfort bei. Wie die jüngsten Modelle der Marke setzt der Citroën C5 Aircross mit 30 Aussenvarianten auf Personalisierung. Der Kunde hat die Wahl zwischen sieben Aussenlackierungen, einer zweifarbigen Lackierung in Verbindung mit einem schwarzen Dach und drei Style-Paketen. Farbliche Akzente bringen den Airbump® im unteren Bereich der Türen zur Geltung und unterstreichen die Wirkung der Dachreling. Im Innenraum sind fünf elegante, trendige, hochwertige Kombinationen erhältlich.

DER KOMFORTABELSTE UND VIELSEITIGSTE SUV SEINES SEGMENTS

Mit dem Programm Citroën Advanced Comfort® hebt sich der neue SUV Citroën C5 Aircross von der Konkurrenz ab. Er steht für hohen Komfort und einen grosszügigen Innenraum. Der neue SUV verfügt wie der neue Citroën C4 Cactus über zwei wichtige Technologien: die Advanced Comfort Federung und die Advanced Comfort Sitze.

Seine im Segment einzigartig grosse Variabilität verdankt der Citroën C5 Aircross der Expertise von Citroën im MPV-Segment. Er überzeugt insbesondere durch drei verschiebbare, versenkbare, verstellbare Einzelsitze hinten und ein Raumangebot „Best in Class“ (580 bis 720 Liter).

DER „NEXT GENERATION“ SUV

Der „Next Generation“ SUV Citroën C5 Aircross ist mit einem 12,3-Zoll-TFT-Bildschirm und einem 8-Zoll-HD-Touchscreen ausgestattet. Er bietet 20 Assistenzsysteme der jüngsten Generation, darunter die zweite Stufe des autonomen Fahrens „Highway Driver Assist“, und sechs moderne Konnektivitätstechnologien. Eine kabellose Smartphone-Ladestation und die ConnectedCAM Citroën® runden das Angebot ab.

Der Citroën C5 Aircross wird mit leistungsstarken, effizienten Diesel- und Benzinmotoren von 130 bis 180 PS ausgestattet; das neue Automatikgetriebe EAT8 ist ebenfalls an Bord.

 

DER NEUE CITROËN C4 CACTUS, DIE KOMPAKTLIMOUSINE MIT HÖCHSTEM KOMFORT

Der neue Citroën C4 Cactus punktet mit Technologien, die Zeichen setzen. Gleichzeitig überzeugt die neue Kompaktlimousine durch ihren einzigartigen Charakter und Komfort. Der neue C4 Cactus übernimmt von seinem Vorgänger das mutige Design, hebt sich aber durch einen stattlicheren Auftritt ab. Der Innenraum vermittelt das Gefühl gehobenen Komforts und umhüllt die Insassen wie ein „Kokon“. Der neue Citroën C4 Cactus führt zwei neue Technologien aus dem Programm Citroën Advanced Comfort® ein: die Advanced Comfort Federung (Progressive Hydraulic Cushions™ − PHC) – dadurch soll möglichst vielen Menschen der Komfort eines fliegenden Teppichs zugutekommen − und die Advanced Comfort Sitze.

EINE LIMOUSINE MIT EINZIGARTIGEM CHARAKTER UND MUTIGEM DESIGN

Der neue Citroën C4 Cactus besticht durch eine neue, breitere, ausdrucksstarke Frontpartie, überarbeitete Flanken und ein grosszügig gestaltetes Heck mit neuen LED-Rücklichtern mit 3D-Effekt. Seine puristischen Linien wirken wie aus einem Guss. Dank seines Radstands von 2,60 Metern und kompakten Aussenmassen überzeugt er durch einen agilen, wendigen Charakter und einen grosszügigen Innenraum, der einer Kompaktlimousine würdig ist. Grafische Elemente, die zu den Markenzeichen von Citroën gehören, heben die fliessende Karosserie hervor. Dazu zählen der Airbump® im unteren Türbereich, die Glasflächen mit 360-Grad-Rundumblick und das scheinbar schwebende Dach, die LED-Lichtsignatur vorne mit ihren zwei Ebenen oder auch die breiten LED-Rückleuchten mit 3D-Effekt. Der neue Citroën C4 Cactus bietet 31 Aussenvarianten. Mit einem breiten Angebot an neuen Aussenlackierungen und vier trendigen Color-Paketen kann der Kunde ein Auto schaffen, das perfekt zu ihm passt. Der funktionale, puristische, übersichtliche Innenraum vermittelt auf Anhieb Wohlbefinden. Fünf hochwertige Ausstattungsvarianten bringen Licht, Behaglichkeit und Raffinesse in den Innenraum.

HÖCHSTER KOMFORT, DER MÖGLICHST VIELEN MENSCHEN ZUGUTEKOMMEN SOLL

Mit dem neuen Citroën C4 Cactus tritt das automobile Wohlbefinden in eine neue Dimension ein. Das Fahrzeug führt in Europa neue Technologien aus dem Programm Citroën Advanced Comfort® ein, die den modernen, globalen Komfort neu definieren. Zum einzigartigen Fahrkomfort trägt die Advanced Comfort Federung bei. Das Fahrzeug gleicht einem „fliegenden Teppich“, der über den Fahrbahnunebenheiten schwebt. Zudem verfügt der neue Citroën C4 Cactus über die Advanced Comfort Sitze, die sich durch erstklassigen Sitzkomfort und feines Design hervorheben. Für die neue Kompaktlimousine legt Citroën das Augenmerk bewusst auf Akustikkomfort und umfangreiche Ausstattung. Der neue Citroën C4 Cactus bietet zwölf Assistenzsysteme und drei Konnektivitätstechnologien für entspanntes, sicheres Fahren im Alltag. Leistungsstarke, effiziente Motoren sorgen zugleich für Fahrfreude und Gelassenheit.

 

DER NEUE CITROËN BERLINGO: DIE DRITTE GENERATION DES SEGMENTGRÜNDERS DER HOCHDACHKOMBIS

DIE NEUAUFLAGE EINER AUTOMOBILIKONE

Mit dem neuen Berlingo hebt die Marke Citroën eine Ikone im Segment der Hochdachkombis, das sie im Jahr 1996 selbst gegründet hat, auf eine neue Ebene. Das Modell ist aus dem Segment der Hochdachkombis nicht mehr wegzudenken und dank kontinuierlicher Innovationen nach wie vor führend, wenn es um Vielseitigkeit und praktischen Nutzen geht. 2017 war der Citroën Berlingo in fast 17 Ländern das meistverkaufte Modell von Citroën nach dem Bestseller C3. In Europa ist er der Hochdachkombi mit den zweitbesten Verkaufszahlen und rangiert im Segment der leichten Nutzfahrzeuge nach wie vor unter den Top 3. Seit der Markteinführung des Citroën Berlingo im Jahr 1996 wurden mehr als 3,3 Millionen Einheiten produziert. Der neue Citroën Berlingo bleibt der Markensignatur „Inspired by You“ treu und macht ihr mit seinem Design und Komfort alle Ehre. Das beliebte Modell ist ein idealer Alltagsbegleiter für Familien und Senioren, die einen aktiven Lebensstil pflegen und vor allem das geräumige Platzangebot und die praktischen Ideen zu schätzen wissen.

NEUE KAROSSERIEFORM UND STILISTISCHE CODES

Der neue Citroën Berlingo steht den neuesten Kreationen der Marke in nichts nach und bringt mit seinem unverwechselbaren Design frischen Wind in das Segment der Hochdachkombis. Citroën hat das Modell gründlich überarbeitet, ihm eine aussergewöhnliche Karosserieform, eine einzigartige Optik sowie eine robuste Bauweise und ein fliessendes, gefälliges Design verliehen. Der neue Berlingo wurde vom Citroën Designteam entwickelt. Das grundlegend erneuerte Modell der jüngsten Generation überzeugt durch ausdruckstarkes Design und einen Hauch von Mut, der typisch für die Marke ist:

  • Geänderte Karosserieform mit einer stärker vorwärts ausgerichteten Frontscheibe und einem höheren und kürzeren Vorbau, vor allem dank der Plattform EMP2, die einen kürzeren vorderen Karosserieüberhang ermöglicht;
  • Frontpartie im Einklang mit der Markenidentität von Citroën – mit zweistufiger Lichtsignatur und personalisierten und abgerundeten Nebelscheinwerfern;
  • Fliessende Karosserieform mit vollendet ausgearbeiteten Seiten, Airbump® im unteren Türbereich und einem Fluchtpunkt hinter dem Dach, was der Karosserie zusätzliche Lebendigkeit verleiht;
  • Aufgelockerter, für Citroën typischer Innenraum mit übersichtlichem Armaturenbrett und diversen Gestaltungsmöglichkeiten (Ambiente);
  • Personalisierung durch farbliche Akzente: Farbpakete Weiss oder Orange (XTR-Paket);
  • Zwei Längen, M und XL, mit Karosserielängen von 4,40 Meter beziehungsweise 4,75 Meter, als 5- und 7-Sitzer erhältlich.

 

MEHR CLEVERNESS FÜR MEHR KOMFORT UND PERFEKTES WOHLBEFINDEN AN BORD

Der neue Citroën Berlingo knüpft an die Stärken seiner vergangenen Erfolge an. Er legt damit die Messlatte noch höher, um das unkomplizierteste Fahrzeug seines Segments zu werden. Der neue Citroën Berlingo ist Teil des Programms Citroën Advanced Comfort®. Sobald sich die Türen öffnen, entdecken Fahrer und Mitfahrer einen grosszügigen, lichtdurchfluteten Innenraum mit viel Stauraum:

  • Herausragende Modularität mit drei einzelnen Rücksitzen, die nach dem Magic Flat®-System mit einem einfachen Handgriff herausgenommen werden können (herausnehmbare Einzelsitze ab Markteinführung, Magic Flat® ab Frühjahr 2019)
  •  In Kombination mit dem umklappbaren Beifahrersitz entsteht so ein durchgehend flacher Boden mit einer Ladelänge von bis zu 2,70 Meter in der Länge M und bis zu 3,05 Meter in der Länge XL;
  • Zwei breite seitliche Schiebetüren mit versenkbaren Scheiben und elektrischen Fensterhebern;
  • In seiner Klasse führendes Kofferraumvolumen, das in der Länge M um 100 Liter auf 775 Liter verbessert wurde und dank der separat zu öffnenden Heckscheibe und der in zwei Höhen arretierbaren Kofferraumabdeckung leicht zu erreichen ist;
  • 28 grössere und pfiffige Stauräume (bis zu 186 Liter) wie das Multifunktionsdach Modutop® der neuen Generation, das für mehr Licht sorgt, und das einzigartige Top-Box-Handschuhfach, das durch das „Airbag in Roof“-System ermöglicht wird.

 

Der neue Citroën Berlingo kann zudem mit einigen neuen Features aufwarten:

  • Der vordere Teil der Plattform EMP2 verbessert die Manövrierbarkeit (elektrische Servolenkung, Wendekreis), optimiert die Massenverteilung und ist mit den neuesten Fahrerassistenzsystemen kompatibel. Der hintere Teil der Plattform wurde für zusätzliches Ladevolumen und zur Erhaltung der Breite zwischen den Radkästen ausgelegt;
  • 19 Fahrerassistenzsysteme, darunter ein farbiges Head-up-Display, ein aktiver Geschwindigkeitsregler und
    -begrenzer mit Bremsfunktion, elektrische Parkbremse, Rückfahrkamera mit 180-Grad-Rundumsicht, Grip Control mit Bergabfahrhilfe und Anhänger-Stabilitätskontrolle;
  • Vier Konnektivitätstechnologien einschliesslich 8-Zoll-Touchscreen mit CITROËN Connect NAV DAB und Induktionsladung für Smartphones;
  • Federungseinstellungen auf Basis des umfangreichen Know-hows von Citroën für unvergleichlichen Komfort;
  • Breite Auswahl an effektiven Motoren, darunter der neue 1.5 BlueHDi-Dieselmotor, das neue Automatikgetriebe EAT8 und der 1.2 PureTech-Benzinmotor.

 

 

Bitte laden Sie die vollständige Meldung über das PDF-Symbol herunter.

 

KONTAKT:
CITROËN SCHWEIZ SA
Öffentlichkeitsarbeit
Fanny CABANES
Telefon: +41 44 746 23 07
Mobil: + 41 79 940 74 77
E-Mail: fanny.cabanes@mpsa.com

Scroll