CITROËN AUF DER VIVATECH IN PARIS:
ZWEI CONCEPT CARS ALS MOBILITÄTSVISION DER MARKE

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 13/02/2019 - 09:30

Auf der diesjährigen VivaTech vom 16. bis 18. Mai in Paris präsentiert Citroën zwei Concept Cars, die die Visionen der Marke in Bezug auf urbane Mobilität und höchsten Komfort veranschaulichen.



Seit 1919 steht Citroën für Innovationen. Dass die Marke die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt stellt, unterstreicht der Claim „Inspired by You“. Seit nunmehr 100 Jahren trägt Citroën den Freiheits- und Mobilitätswünschen der Menschen Rechnung. Das Jubiläumsjahr 2019 ist der perfekte Zeitpunkt, um neue Mobilitätslösungen zu präsentieren.

Aus diesem Grund nimmt Citroën an der vierten Auflage der VivaTech teil, die vom 16. bis 18. Mai in Paris an der Porte de Versailles stattfindet. Auf der internationalen Innovations- und Start-up-Messe ist die Marke mit zwei Concept Cars vertreten: Das erste wird auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März) enthüllt und zeigt, wie Citroën die urbane Mobilität der Zukunft interpretiert. Das zweite, das seine Weltpremiere auf der VivaTech feiert, steht für höchsten Komfort − eine typische Eigenschaft von Citroën.

Auf der VivaTech wird Citroën die Besucher zudem über weitere Lösungen im Bereich digitale Erfahrungen an Bord informieren, die in Zusammenarbeit mit französischen Start-up-Unternehmen entwickelt wurden.

Linda Jackson, CEO Citroën: „Die VivaTech bietet in unserem Jubiläumsjahr  eine ideale Plattform, um neue Lösungen in puncto urbane Mobilität und Leben an Bord vorzustellen. Zwei Concept Cars verkörpern unsere Visionen  − eines der beiden feiert auf der VivaTech seine Weltpremiere.“

Sehen Sie hier ein Video von Linda Jackson zur VivaTech Paris 2019: youtu.be/6ooiuothFMg.

 

Kontakt:
CITROËN SCHWEIZ SA
Öffentlichkeitsarbeit
Fanny CABANES
Telefon: +41 44 746 23 07
Mobil: + 41 79 940 74 77
E-Mail: fanny.cabanes@mpsa.com

Scroll