Creativity Award 2014 – Besondere Erwähnung für Citroën

download-pdf
download-image
download-all
Sa, 15/03/2014 - 10:41
Wie bereits 2009 und 2013 hat die Jury des Werbe- und Kommunikationsclubs Genf Citroën mit der „Besonderen Erwähnung Creativity Award 2014“ ausgezeichnet.

„CITROËN bietet den Besuchern ein Konzept von riesigen «Boxen», die seine C-Modelle in einem Vintage-Ambiente, das sich deutlich von den anderen grossen Ständen vor Ort abhebt, in Szene setzen. Dieser Ansatz äussert sich auch im konzeptuellen Bruch seiner Präsentation der DS-Linie an einem benachbarten Stand, der sowohl durch seine Dekoration als auch durch sein behagliches und fast privates Ambiente einen diametralen Gegensatz bildet.

Das Konzept der «Boxen» ermöglicht Kühnheit in der Präsentation der neuen Modelle der C-Reihe, sogar in den Entspannungszonen für das Publikum.

Der Stand passt perfekt zum jugendlichen und kreativen Image, welches das aktuelle Marketing von CITROËN dominiert.“


Der Creativity Award, der am 13. Februar 2004 vom Werbe- und Kommunikationsclub Genf (CPG) gestiftet wurde, versammelt unter dem Vorsitz von Benjamin Feijoo jedes Jahr im Rahmen des Internationalen Auto-Salons & Zubehör in Genf eine Jury aus Profis der Kommunikationsbranche.

Nach dem Besuch aller Stände und einer Beratung zeichnet die Jury die Automarke, die bei der Gestaltung ihres Ausstellungsbereichs ein Maximum ein Auswahlkriterien erfüllt, mit dem Creativity Award aus, wobei sie sich auf ein präzises Evaluierungsraster (Originalität, Ausstellungstechniken usw.) stützt.
Scroll